Who is who in der jugoslawischen Community

Die Broschüre Ko je ko u Beču / Who is who in Wien wurde vom Journalisten Marko Popović in den 1990er Jahren herausgegeben. Darin werden Vereine, Institutionen, Firmen, Lokale und Aktivist_innen der jugoslawischen Community kurz vorgestellt. Marko Popović, der selbst auch in der Broschüre vorgestellt wird, kam 1973 nach Wien. Er war Redakteur der Zeitung DANAS (Heute) sowie Chefredakteur der Zeitung GLAS (Stimme) und arbeitete an der Publikation anlässlich des 10-jährigen Bestehens des 1970 gegründeten Vereins "Jedinstvo" mit. Zudem engagierte er sich für die Arbeitersportspiele.