Transnationale Beziehungen

Das Album stammt aus dem Besitz von Latif Turan, der im Jahr 1973 nach Wien kam. Latif Turan war in diversen Firmen zuletzt bei der Firma Philips als Hilfsarbeiter bis Anfang der 1980er Jahren beschäftigt. Danach machte er sich selbständig. Latif Turan erwarb das Album Mitte der 1970er Jahre in Wien und befüllte es auf den ersten Albumseiten mit Fotos, die er aus der Türkei mitgenommen hatte: von der Familie, von Freunden und Verwandten. Nach und nach fügte er weiteren Albumseiten auch Fotos aus seinem neuen Lebensumfeld in Österreich hinzu. Bedeutende Lebensereignisse wie die eigene Hochzeit und die Geburt des ersten Kindes, aber auch das erste eigene Lokal in Österreich, Zusammenkünfte mit Freund_innen in Wien oder Urlaube in der Türkei sind darin festgehalten.