Foto Rito

Foto Rito, so nannte sich das Unternehmen des Fotografen Jovan Ritopečki (1923-1989) in Wien. Ritopečki war 1966 nach Wien gekommen und begann zunächst bei der Bildagentur Votava zu arbeiten, bevor er sich Anfang der 1970er Jahre selbstständig machte. Er fotografierte in der Folge für den ORF, die Industriellenvereinigung, die Niederösterreichische Handelskammer, aber auch für Medien, deren Zielgruppe die jugoslawische Community in Österreich war, wie Danas oder Naš List. In Wien errang er insbesondere innerhalb der jugoslawischen Community Bekanntheit, indem er sämtliche wichtige Sport- und Kulturereignisse oder sonstige Treffen mit seiner Kamera festhielt. Legendär sind seine S-W-Aufnahme aus den 1980er Jahren. Doch schon vor seiner Migration nach Österreich war er als anerkannter und erfolgreicher Fotojournalist in Jugoslawien tätig, unter anderem für die staatliche Nachrichtenagentur Tanjug und die Zeitung Politika.