Aktuell

  • "Migration sammeln" im Wien Museum
  • Karedeniz: Türkischer Tee aus Österreich

    Türkischer Tee stellt ein Nationalgetränk von Menschen aus der Türkei dar. Die im 23. Wiener Gemeindebezirk beheimatete Großhandelsfirma ORIENT spezialisierte sich auf den Vertrieb von türkischem Tee mit dem Titel „Karedeniz“ in Österreich. Damit reagierte sie auf eine offensichtliche Nachfrage und Marktlücke: mit großem Erfolg. Denn der in Sri Lanka produzierte Tee wird nicht nur von in Österreich lebenden Migrant_innen aus der Türkei konsumiert und geschätzt, sondern auch von ihren Verwandten in der Türkei. Statt Schokolade wünschen sich viele diesen Tee, der in der Türkei nicht...Read more

  • Massenware
    Eine Audiokassette mit jugoslawischen Volksliedern als Werbegeschenk

    Arbeitsmigrant_innen stellten sowohl im Ankunfts- als auch im Herkunftsland einen bedeutenden Wirtschafts- und Finanzfaktor dar. Mit der Ankunft von jugoslawischen Migrant_innen in Österreich seit den 1960er Jahren errichteten auch jugoslawische Banken in den Folgejahrzehnten Filialen in Österreich. Denn jugoslawische Migrant_innen sollten auch in Österreich als Kunden gewonnen und zu Sparanlagen motiviert werden. Um ihre Kunden zu erreichen, traten jugoslawische Banken häufig als Sponsoren bei diversen jugoslawischen Sport- und Musikveranstaltungen in Österreich auf und verteilten in den...Read more

Seiten